Laufband

+++MALIG der 16.te startet am 10. Dezember.+++Der SV Eintracht Gommern - dein Sportverein vor Ort - hier kannst du dich informieren+++Auf Grund der neuen Datenschutzverordnung: Neuanmeldungen ab sofort nur noch mit neuem Anmeldeformular (unter Download zu finden)+++

 16.MALIG© - LAUF MIT SPENDERHERZ FÜR KINDERHOSPIZ AM 10.12.2018

MALIG Impress. 1

Am Montag, dem 10.Dezember 2018 um 16 Uhr fällt der Startschuss zur 16.Auflage des MALIG© - Laufs in der Gommeraner "Eintrachtsporthalle". Damit enden auch die Sportlichen Höhepunkte des SV Eintracht Gommern im Rahmen der 1070-Jahrfeier.

 Startberechtigt sind Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis 17 Jahren

Unter dem Motto: „Lauf noch einmal mit – mach 1070 Schritt ! wird die Eintrachtsporthalle hoffentlich wieder gut gefüllt sein“, wünscht sich Organisator Steffen Hartwig.

Prominentester Gast ist Landrat Dr.Steffen Burchhardt, der mit der ganzen Familie mitlaufen wollte. Aber der Winter-MALIG ist ausschließlich für Kinder reserviert. Dennoch freut sich der Landrat als Zuschauer dabei zu sein, um die vielen Läufer anzufeuern.

Ob den einfachen MALIG© oder den zwei oder dreifachen. Das Ziel ist es, mit seinem selbst gewählten Tempo ohne Pause sein Alter zu laufen. Maximale Laufzeit sind 60 Minuten.

In der diesjährigen Auflage möchten wir wieder etwas für die tun, denen es nicht so gut geht.

„ Im vorigen Jahr konnte ich mich selber davon überzeugen, was mit den Spenden des Sportvereins SV Eintracht Gommern passiert. Mit der Frauenwartin, Dorothea Schippan, habe ich im Kinderhospitz in Magdeburg einen Eindruck erhalten, der mich tief bewegt hat. Seit Jahren spenden wir und helfen auch mit dem MALIG-Lauf. Mit der Typisierungsaktion 2016 haben wir zum nachdenken angeregt. Damals konnte keiner ahnen, dass dem kleinen Jared aus Gommern ein Jahr später mit der Typisierung geholfen werden kann, wenn es einen passenden Spender gibt.

In diesem Jahr möchten wir einen Euro des Startgeldes dem Kinderhospiz spenden“ so Steffen Hartwig.

Seit Mitte September läuft die Anmeldung bereits. 140 von 190 Startplätzen sind bereits vergeben. Insbesondere die Schulen, die Vereine, die Kindergärten und Freizeitläufer können die Veranstaltung nutzen, um noch einen Bonusstempel für die Krankenkasse oder im MALIG-Pass zu erhalten. Gleichzeitig kann der Ausdauerbereich für das Deutsche Sportabzeichen damit abgedeckt werden. Daher lohnt sich ab sofort die schnelle Anmeldung.

Diese wird nur per E-Mail und den vollständigen Daten erfasst.

Zur Anmeldung gehören die Angaben:

Name, Vorname

Geburtsdatum

Alter am 10.12.2018

Verein oder Wohnort

Laufkategorie: Malig, Malig 2 oder Malig 3

 

E-Mailadresse zur Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Vorbereitungen laufen sehr intensiv und viele Abteilungsmitglieder haben sich schon angemeldet. Streckenplanerin Sandra Zeibig tüftelt seit Wochen an einem bunten und vor allem abwechselungsreichen Laufparcours. Fest steht aber, dass es zwei Streckenverläufe geben wird und das am bewährten Startkonzept nichts geändert wird.

Das bedeutet: die Läufer mit der längsten Laufzeit werden zuerst starten, ehe dann nach und nach die anderen Läufer auf die

 

MALIG Impress. 2

Strecke gehen. Ein tolles Bild ergibt sich dann zum Schluss, wenn alle Läufer in der Halle gemeinsam die letzten Sekunden laufend herunterzählen. Danach wird es die Siegerehrung geben.

Die Ausgabe der Zeitstartnummern in der „Eintrachtsporthalle“ Magdeburger Straße 24 b erfolgt am 10.12.18 ab 14:30 Uhr.

Die Läufer sollten 4 Sicherheitsnadeln zum befestigen der Startnummer mitbringen. Die Startgebühr beträgt für alle 3 Euro. Jeder MALIG© -Läufer erhält dafür eine Finisher- Medaille, ein Laufdiplom und die leckere MALIG© - Brause , die BrauSerei Gommern ausschenkt.

Eigens für den MALIG© Lauf werden auch Einkaufstaschen und Aufkleber mit dem Logo zum Kauf angeboten.

Nach der Siegerehrung wird mit allen MALIG© -Läufern noch ein Gruppenfoto gemacht. 

   MALIG Impress. 5   MALIG Impress. 3

Es wird also viel geboten in der neuen "Eintrachtsporthalle" von Gommern. Besonders gefragt sind viele, viele Zuschauer, die die Läufer während des Laufs lautstark anfeuern sollen. Das ist die größte Motivation für einen Läufer, so der Abteilungsleiter.

Steffen Hartwig, Organisation MALIG-Lauf, 20.10.2018